POLITIK


First Lady von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva kondoliert dem französischen Präsidenten und Volk

A+ A

Baku, 14. November, AZERTAC

First Lady von Aserbaidschan, Präsidentin der Heydar Aliyev Stiftung, Vorsitzende der aserbaidschanisch-französischen interparlamentarischen Freundschaftsgruppe, Mehriban Aliyeva, hat aus Anlass der grausamen Terroranschläge am 13. November in Paris dem französischen Präsidenten François Hollande und dem französischen Volk ein Kondolenzschreiben gesandt, gibt die Nachrichtenagentur AZERTAC mit.

Der Terrorismus ist ein Verbrechen gegen die ganze Menschheit, demokratische Werte, Menschenrechte und Freiheiten, Sicherheit von unschuldigen Menschen.

Im Brief heißt es: “Mit großer Betroffenheit habe ich die Nachricht von grausamen Terroranschlägen in Paris erfahren, bei dem zahlreiche Menschen getötet und verletzt wurden. Ich kondoliere zu dieser Tragödie Ihnen, den Hinterbliebenen und dem ganzen französischen Volk. Ich wünsche den Verletzten baldige Genesung“.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind