POLITIK


First Lady von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva trifft mit dem stellvertretenden UNESCO-Generaldirektor zusammen

A+ A

Baku, 29. September, AZERTAC

Die First Lady von Aserbaidschan, Präsidentin der Heydar Aliyev Stiftung, wohlwollende Botschafterin der UNESCO, Mehriban Aliyeva, traf sich am Donnerstag, dem 29. September mit dem stellvertretenden UNESCO-Generaldirektor, Getachew Engida, der zu einem Besuch in Aserbaidschan weilt, um am V. Internationalen Humanitären Forum Baku teilzunehmen, teilt AZERTAC mit.

Mehriban Aliyeva bedankte sich beim Gast, die Einladung zur Teilnahme am Forum angenommen zu haben. Sie betonte, dass die Umsetzung der Ergebnisse des Forums eine der wichtigsten Fragen ist. Die Präsidentin der Heydar Aliyev Stiftung bezeichnete das Internationale Humanitäre Forum Baku als eine Plattform für internationale Zusammenarbeit.

Die Seiten diskutierten beim Gespräch über die bestehenden Beziehungen zwischen Aserbaidschan und der UNESCO.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind