POLITIK


First Lady von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva trifft sich mit Ehefrauen von Leitern diplomatischer Vertretungen

A+ A

Baku, 17. März, AZERTAC

Am Vorabend der Feier Novruz, hat sich Mehriban Aliyeva, die First Lady von Aserbaidschan, Präsidentin der Heydar Aliyev Stiftung, mit den Ehefrauen der Leiter der in Baku akkreditierten diplomatischen Vertretungen getroffen, gibt AZERTAC bekannt.

Die First Lady äußerte sich zufrieden über das Treffen.

Asima Qaiser, Ehefrau des Botschafters von Pakistan in Aserbaidschan, Präsidentin der Organisation der Frauen der Leiter der diplomatischen Missionen zeigte im Namen der Teilnehmerinnen ihre Dankbarkeit für die Gastfreundschaft des aserbaidschanischen Volkes. Sie sagte: "In Aserbaidschan fühlen wir uns wie zu Hause. Das Ziel der von ihr geleiteten Organisation ist, sich an sozialen und kulturellen Veranstaltungen zu beteiligen, sowie Aserbaidschan eng kennen zu lernen.“

Asima Qaiser sprach auch über die Arbeiten und Projekte, die unter der Leitung der Präsidentin der Heydar Aliyev Stiftung Mehriban Aliyeva durchgeführt werden. Sie begrüßte die Aktivitäten von Mehriban Aliyeva und übermittelte die herzlichsten Grüße und Wünsche zum Novruz-Fest.

Mehriban Aliyeva stellte fest, dass die Leiter der diplomatischen Vertretungen und ihre Ehegattinnen zur Stärkung der Beziehungen zwischen den Staaten beitragen und dieses Treffen eine gute Gelegenheit bietet, über die Perspektiven der Zusammenarbeit zu diskutieren.

Ursula Cehner, die Ehefrau des Botschafters der Niederlande in Aserbaidschan sprach von karitativen Projekten der Organisation.

Mehriban Aliyeva erklärte sich bereit, alle Projekte der Organisation der Ehefrauen der Leiter der diplomatischen Missionen zu unterstützen.

Das Treffen setzte sich am Teetisch mit Diskussionen um eine Reihe von Projekten fort, deren Umsetzung in der Zukunft möglich sein können.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind