POLITIK


First Lady von Aserbaidschan sich mit der Ministerin für Frauenrechte, Stadt, Jugend und Sport getroffen

A+ A

Baku, den 12. Mai (AZERTAG). Die First Lady von Aserbaidschan, Leiterin der aserbaidschanisch-französischen interparlamentarischen Freundschaftsgruppe, Mehriban Aliyeva, hat sich am 12. Mai im Heydar Aliyev Center mit der Ministerin für Frauenrechte, Stadt, Jugend und Sport von Frankreich, Najat Vallaud-Belkacem, getroffen. 

Beim treffen fand ein Meinungsaustausch über die Aussichten für die Zusammenarbeit in den Bereichen Frauenrechte, Familienfragen, Jugend und Sport zwischen Frankreich und Aserbaidschan statt.

Während des Gesprächs wurden auch die Projekte für mögliche Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Frankreich im Zusammenhang mit ersten Europaspielen 2015 in Baku diskutiert.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind