WIRTSCHAFT


Forbes zählt Aserbaidschan und Belarus zu den touristisch-attraktivsten Ländern

A+ A

Minsk, den 14. August (AZERTAG). Das englischsprachige Forbes Magazin hat Aserbaidschan und Belarus zu den touristisch-attraktivsten Ländern im postsowjetschen Raum gezählt.

Nach Forbes-Angaben zeichnet sich Belarus von anderen Ländern in touristischer Hinsicht durch folgende Kriterien aus: Sauberkeit, Ordentlichkeit, ruhige Lifestyle, niedrige Kriminalitätsrate, Arbeitslosigkeit, Mangel an hochwertigen Lebensmitteln und Dienstleistungen, niedrige Preise (vor allem im Vergleich zu den Preisen in Moskau).

Auf der “Farbes-Liste” stehen neben Aserbaidschan und Belarus auch Georgien, Kasachstan, Lettland, die Moldau, Ukraine, Estland und andere Länder.

Zeynal Aghazadeh

Sonderberichterstatter der AZERTAG

Minsk

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind