POLITIK


Französische Senatoren über multikulturelles und tolerantes Umfeld in Aserbaidschan informiert

A+ A

Baku, 21. Juni, AZERTAC

Im Internationalen Zentrum für Multikulturalismus hat ein Treffen mit einer Delegation um das Mitglied der französischen Nationalversammlung, den Präsidenten des Vereins der Freunde von Aserbaidschan in Frankreich, Jean-François Mancel, stattgefunden.

Der Staatsberater der Republik Aserbaidschan für internationale und multikulturelle Angelegenheiten und Religion, Akademiemitglied Kamal Abdullayev, informierte französische Senatoren über das multikulturelle und tolerante Umfeld in Aserbaidschan. Er erinnerte daran, dass in laufendem Jahr in Aserbaidschan das Jahr des Multikulturalismus stattfindet.

Kamal Abdullayev gab den Gästen ausführliche Informationen über die Aktivitäten des Internationalen Zentrums für Multikulturalismus und sagte, dass in Deutschland, Portugal, Russland, Kasachstan, Italien, Israel und Moldawien offizielle Niederlassungen des Zentrums tätig sind.

Der Staatsberater sagte, dass man derzeit über den Unterricht des Faches "Aserbaidschanischer Multikulturalismus" an einer der Universitäten in Frankreich verhandelt. Akademiker zeigte sich zuversichtlich, dass die Gespräche bald positive Ergebnisse bringen.

Das Mitglied der französischen Nationalversammlung, der Präsident des Vereins der Freunde von Aserbaidschan in Frankreich Jean-François Mancel sagte, dass Delegationsmitglieder zum ersten Mal Aserbaidschan besuchen. Der Gast sagte, dass die Formel-1-Premiere in Baku auf hohem Niveau ausgetragen wurde. Das zeigt große Erfahrungen Aserbaidschans mit der Organisation von solchen internationalen Großveranstaltungen, so Jean-François Mancel.

Die Gäste äußerten sich lobend über die toleranten und multikulturellen Traditionen in Aserbaidschan und wiesen darauf hin, dass diese Werte als Vorbild für andere Länder hingestellt werden können.

Akademiker Kamal Abdullayev beantwortete mehrere Fragen von französischen Gästen.

Abschließend wurden den Delegationsmitgliedern Geschenke und Ausgaben des Zentrums in französischer Sprache dargebracht.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind