WIRTSCHAFT


Fruit-Inform: Obstproduktion von Aserbaidschan in 10 Jahren verdoppelt

A+ A

Baku, 29. Januar, AZERTAC

Auf der Webseite "www.fruit-inform.com" ist ein Artikel über die Obstproduktion von Aserbaidschan veröffentlicht, gibt AZERTAC bekannt.

Die Produktion von Obst und Beeren von Aserbaidschan beläuft sich jetzt auf 1 Million Tonnen, das Zweifache von 2005. Analysten von Fruit-Inform sehen zudem hohes Potential in dem Obst- und Gemüsesektor von Aserbaidschan, der in den nächsten Jahren weiter erschlossen werden wird, heißt es im Artikel.

Das Steinobstsegment zeigt mit einem Anstieg von 250% bei der Aprikosenproduktion und 300% bei Pfirsichen und Nektarinen die intensivste Entwicklungsrate der letzten Dekade.

Im Artikel wird betont, dass die Produktion von Kernobst weniger rasant zugenommen hat, aber die Ergebnisse der vergangenen Dekade sind auch beeindruckend: die Produktion von Äpfeln und Birnen ist um jeweils 100% und 50% gewachsen. Eine ähnliche Situation wird in dem Beerensegment beobachtet, dessen Produktion sich in den vergangenen 10 Jahren fast verdoppelt hat.

Analysten von Fruit-Inform sind sich sicher, der positive Produktionstrend wird sich in den nächsten Jahren aufgrund der Tatsache halten, dass sich der Sektor intensiv entwickelt. Dies zeigt sich an der Entwicklung der Erträge auf den Plantagen von Aserbaidschan. Gemäß offiziellen Statistiken hat die Produktivität der Plantagen in dem Land in der vergangenen Dekade um 50-100% zugenommen.

Die Marktexperten sehen einen Anstieg der Exporte als den Hauptantrieb für die Sektorentwicklung. Zudem belaufen sich die Exporte von Aserbaidschan auf rund die Hälfte der jährlich produzierten Mengen an Steinobst. Auch wird die Nachfrage nach Obst und Gemüse aus Aserbaidschan in externen Märkten wachsen, da sich die Marktsituation in nahen und fernen anderen Ländern enorm verändert.

Fruit-Inform sagte, führende Sektorexperten werden die Entwicklungen des Obst- und Gemüsesektors von Aserbaidschan auf einer Sitzung über Obst und Gemüse auf dem Landwirtschaftskongress Kaspisches & Schwarzes Meer (Caspian & Black Sea Agrarian Congress) diskutieren, der vom 12.-13. April 2016, in Baku, Aserbaidschan, stattfinden wird.

Alle Kongressteilnehmer werden mehr über die jüngsten Trends auf dem globalen Obst- und Gemüsemarkt sowie technische Neuheiten in der Obst- und Gemüseproduktion und -abfertigung erfahren, ein notwendiger Teil der Exportentwicklungspläne.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind