SPORT


Fußballverbände von Kanada, Mexiko und USA verkünden gemeinsame Bewerbung für WM 2026

Baku, 11. April, AZERTAC

Die nationalen Fußballverbände von Kanada, Mexiko und den USA haben eine gemeinsame Bewerbung für die WM 2026 verkündet. "Wir sagen 'Hallo' zur WM 2026", sagte Sunil Gulati, Präsident des US-Verbandes, auf einer Pressekonferenz im Freedom Tower in New York. Über eine dreigeteilte Austragung war in den vergangenen Monaten häufiger spekuliert worden.

Die Endrunde 2026, die seit der Aufstockung im Januar 2017 erstmals mit 48 statt 32 Teilnehmern ausgetragen wird, soll voraussichtlich im Mai 2020 vom Fifa-Kongress vergeben werden. Der Rotationsmodus verbietet europäischen und asiatischen Ländern eine Bewerbung, da die WM 2018 in Russland und 2022 in Katar stattfindet und die Kontinentalverbände der vorangegangenen beiden Weltmeisterschaften ausgeschlossen sind. Entsprechend gut stehen die Chancen der Länder, den Zuschlag zu bekommen. Es wäre das erste Mal, dass drei Nationen gemeinsam eine WM ausrichten, 2002 fand die Endrunde in Japan und Südkorea statt.

Die Vereinigten Staaten hatten sich alleine bereits für das Turnier 2022 beworben, bei der Wahl 2010 aber gegen Katar verloren. 1994 waren die USA bereits Gastgeber, noch heute hält die WM mit 3,5 Millionen Zuschauern trotz der späteren Erweiterung auf 32 Teams den Rekord. Mexiko war bereits zweimal Gastgeber. 1970 und 1986 fand die WM in der nordamerikanischen Nation statt. Kanada wäre zum ersten Mal Ausrichter, veranstaltete aber 2015 bereits die Frauen-WM.

Wie erwartet würde die USA im Falle einer erfolgreichen Bewerbung eine Führungsrolle einnehmen, 60 Spiele sollen in den USA stattfinden, jeweils 10 in Kanada und Mexiko. Alle Partien ab dem Viertelfinale, also auch das Endspiel, fänden dann in den USA statt. Über den Austragungsort des Eröffnungsspiels müsse noch verhandelt werden, sagte Gunati.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind