WELT


G20-Gipfel hat begonnen

Hamburg, 7. Juli, AZERTAC

Der zweitägige G20-Gipfel in Hamburg hat begonnen.

Die G20-Ratsvorsitzende und deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßte die Gäste im Hamburger Kongresszentrum.

Anschließend traten die Staats- und Regierungschef der G20 zu einem Treffen über den “Kampf gegen den Terror“ zusammen. An dem Treffen nahmen unter anderem der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan, die britische Premierministerin Theresa May, der argentinische Staatschef Mauricio Macri und US-Präsident Donald Trump teil. Das Treffen hinter verschlossenen Türen dauerte etwa zwei Stunden.

Nach dem Familienfoto begann unter dem Titel “globales Wachstum und Handel“ die erste Arbeitssitzung.

Nach der zweiten Sitzung unter dem Titel “nachhaltige Entwicklung, Klima und Energie“ werden die Staats- und Regierungschef mit ihren Ehepartnern in der Elbphilharmonie dinieren und ein Konzern hören.

Am zweiten Gipfeltag wird unter dem Titel “Partnerschaft mit Afrika, Migration und Gesundheit“ die dritte Arbeitssitzung stattfinden. Dann werden die G20-Teilnehmer zum Thema„“Digitalisierung, Frauenförderung und Beschäftigung“ zusammenkommen.

Nach der Abschlusssitzung wird es eine Pressekonferenz geben. Bei dem G20-Gipfel unter dem Motto “eine vernetzte Welt gestalten“ sollen zudem internationale Themen wie Antiterrorkampf sowie die Krisen in Syrien und der Ukraine erörtert werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind