SPORT


Gastgeber der Box-Weltmeisterschaft 2019 und 2021 steht fest

Baku, 25. Juli. AZERTAC

Gastgeberländer der Box-Weltmeisterschaft 2019 und 2021 steht bereits fest. Die Box-Weltmeisterschaft-2019 wird im russischen Sotschi stattfinden. Und die Box-WM im Jahr 2021 wird im indischen Delhi ausgetragen werden. Diese Stadt wird zugleich Gastgeber der Weltmeisterschaft der Frauen 2018 sein.

Eine Entscheidung darüber wurde in einer Sitzung des Exekutivkomitees der International Amateur Boxing Association ( AIBA) in Moskau getroffen.

In 2019 werden die Athletinnen im türkischen Trabzon ringen.

Die AIBA Box-Weltmeisterschaft 2017 findet von 25. August bis zum 2. September 2017 in Hamburg statt.

Im Rahmen der Titelkämpfe, an denen 280 Boxer aus über 80 Nationen teilnehmen, werden insgesamt zehn neue Weltmeister in den einzelnen Gewichtsklassen ermittelt. Darunter sind auch rund die Hälfte der Medaillengewinner der Olympischen Spiele von Rio de Janeiro 2016. Sportliche Höchstleistungen auf Weltniveau sind somit garantiert!

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind