KULTUR


Gebäude von Heydar Aliyev Zentrum in Baku auch UN-blau beleuchtet

A+ A

Baku, 26. Oktober, AZERTAC

Heydar Aliyev Zentrum ist im Rahmen der globalen Kampagne „Turn the World in UN Blue“ anlässlich des 70. Jahrestages der Vereinten Nationen blau beleuchtet worden.

Die Teilnahme Aserbaidschans an dieser Kampagne demonstrierte nochmals, dass das Land zu Verpflichtungen und universalen Prinzipien der Vereinten Nationen und den Grundsätzen des Wohlstands treu ist und auch weiterhin treu bleiben wird.

Die weltweiten Feierlichkeiten nahmen ihren Anfang in Neuseeland und Australien, wo in der Abenddämmerung das Opernhaus von Sydney in blaues Licht tauchte. Von dort aus zog dann eine Welle von UN-blau durch die Länder und über die Kontinente der Welt und wurde die berühmtesten Wahrzeichen der Welt für diese globale Aktion genutzt. Weltbekannte Sehenswürdigkeiten, vom Opernhaus in Sydney, über die großen Pyramiden von Gizeh bis hin zum Empire State Building in New York, strahlte blau an. Mit dabei sein wurden auch das Museum Eremitage in Sankt Petersburg, der Tafelberg in Kapstadt und der schiefe Turm von Pisa.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind