GESELLSCHAFT


Gebäude von Heydar Aliyev Zentrum wird am UN-Tag blau leuchten

A+ A

Baku, 20. Oktober, AZERTAC

Am 24. Oktober wird im Rahmen der globalen Kampagne „Turn the World in UN Blue“ für die weltweite Begehung des UN-Tages und anlässlich des 70. Jahrestages der Vereinten Nationen mehr als 150 ikonische Denkmäler, Gebäude, Museen, Brücken und andere Sehenswürdigkeiten in mehr als 45 Ländern der Welt blau beleuchtet werden.

Wie AZERTAC unter Berufung auf die aserbaidschanische Vertretung des UN-Entwicklungsprogramms berichtet, wird das Heydar Aliyev Zentrum, das neues architektonisches Symbol von Baku ist, an diesem Tag in Zusammenarbeit mit der Heydar Aliyev Stiftung blau leuchten.

Weltbekannte Sehenswürdigkeiten, vom Opernhaus in Sydney, über die großen Pyramiden von Gizeh bis hin zum Empire State Building in New York, werden blau angestrahlt. Mit dabei sein werden auch das Museum Eremitage in Sankt Petersburg, der Tafelberg in Kapstadt und der schiefe Turm von Pisa. In Deutschland werden der Fernsehturm in Berlin und das Alte Rathaus in Bonn blau leuchten.

„Ich bin sehr dankbar, dass die UN-Mitgliedsstaaten solch eine Begeisterung an den Tag legen und gemeinsam die nunmehr 70 Jahre währenden Anstrengungen der Vereinten Nationen für Frieden, Entwicklung und Menschenrechte zu würdigen", sagte UN-Generalsekretär Ban Ki Moon. „Indem wir die Welt für einen Tag UN-blau erstrahlen lassen, leuchten wir den Weg in eine bessere Zukunft.“

Die weltweiten Feierlichkeiten werden ihren Anfang in Neuseeland und Australien nehmen, wo in der Abenddämmerung das Opernhaus von Sydney in blaues Licht getaucht wird. Von dort aus wird dann eine Welle von UN-blau durch die Länder und über die Kontinente der Welt ziehen und die berühmtesten Wahrzeichen der Welt für diese globale Aktion genutzt werden.

„Die Beteiligung an dieser Kampagne bietet auch Aserbaidschan und allen Aserbaidschanern einzigartige Gelegenheit, unsere Treue zu Verpflichtungen gegenüber universalen Prinzipien der Vereinten Nationen zu demonstrieren. Wir freuen uns, diese Aktion der Vereinten Nationen zu unterstützen“, sagte Direktor des Heydar Aliyev Zentrums, Anar Alakbarov.

Der Hauptsitz der Vereinten Nation in New York wird zwei Nächte lang angestrahlt, beginnend am Abend des 23. Oktober, an dem das jährliche Konzert zum UN-Tag stattfinden wird, bis zum Abend des 24. Oktober.

Heydar Aliyev Zentrum ist ein modernes Kulturzentrum in Baku. Dieses einzigartige und moderne Muster gilt als eines der Meisterwerke der Weltarchitektur.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind