POLITIK


Georgiens Präsident in Gabala die Konservenfabrik besucht

A+ A

Gabala, den 13. Februar (AZERTAG). Präsident von Georgien Giorgi Margwelaschwili hat heute bei seinem Besuch in Gabala ebenfalls die größte Konservenfabrik im Kaukasus besucht.

Der georgische Staatschef wurde informiert, dass im Unternehmen in 30 Sorten Fruchtsäfte, Konzentrate, Nektars, in 12 Arten von marinierten Gurken, Tomaten, sowie Marmeladen, Konfitüren, Eistees, in 15 Arten Halbfabrikate hergestellt werden. Die Produkte werden nicht nur auf dem heimischen Markt abgesetzt, sondern auch in mehr als 30 Länder exportiert.

Der hohe Gast wurde informiert, dass das Unternehmen in einer Fläche von 12 ha liegt und nach seinen technologischen Parametern und Produktionskapazität im Kaukasus keine Analogie hat.

Es wurde festgestellt, dass die Fabrik in der Lage ist, pro Jahr 700 Tonnen Früchte zu verarbeiten, 210 Tausend Tonnen Obstsaft zu produzieren.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind