WIRTSCHAFT


Google verdrängt Apple als wertvollste Marke

A+ A

Baku, den 21. Mai (AZERTAG). Google darf sich als wertvollste Marke der Welt sehen. Der Suchmaschinenkonzern verwies Apple im Ranking des Marktforschungsunternehmens Millward Brown auf Platz zwei. Deutsche Firmen landeten weit abgeschlagen.

Mit fast 158,8 Milliarden Dollar ist Google die wertvollste Marke der Welt. Zu diesem Ergebnis kommt die Markenwert-Studie „BrandZ“ des Marktforschungsunternehmens Millward Brown. Mit einer Steigerung beim Markenwert um 40 Prozent katapultierte sich Google an die Spitze des Rankings und verdrängte damit Apple.

Für den iPhone-Hersteller errechneten die Marktforscher einen Wert von 147,9 Milliarden Dollar und damit einen Rückgang um 20 Prozent. Millward Brown erklärte, Google habe im vergangenen Jahr das Profil der Marke als zukunftsweisender Innovationstreiber weiter ausgebaut. Es gehe unter anderem um Entwicklungen wie die Datenbrille Google Glass oder die Forschung bei künstlicher Intelligenz. Apples Neuheiten hätten hingegen die Verbraucher zuletzt weniger begeistern können als in den vergangenen Jahren. Apple stand in den vergangenen drei Jahren an der Spitze.

Die Top Ten des Rankings bestehen komplett aus US-Unternehmen. Auf Platz drei landete IBM mit einem Markenwert von 107,5 Milliarden Dollar. Es folgen Microsoft, McDonald's und Coca-Cola.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind