POLITIK


Gouverneur von US-Bundesstaat Nevada verabschiedet Erklärung über Chodschali-Tragödie

Baku, 28. Februar, AZERTAC

Gouverneur des US-Bundesstaats Nevada Brian Sandoval hat eine Erklärung über die Anerkennung des Völkermords von Chodschali verabschiedet.

Laut der Auskunft des Generalkonsulats von Aserbaidschan in Los Angeles sei das Dokument von Gouverneur anlässlich des 25. Gedenktages des Völkermords von Chodschali unterzeichnet worden. In der Erklärung, die an das Generalkonsulat gesandt worden ist, heißt es, dass die Opfer der Chodschali-Tragödie von Staat Nevada geehrt werden. Angesichts der schwerwiegenden Folgen dieses blutigen und schrecklichen Ereignisses wird im Dokument darauf hingewiesen, inwieweit gegenseitiges Verständnis, der Frieden und die Toleranz zwischen den Völkern der Welt von Bedeutung sind.

Hier sei erwähnt, dass diese Erklärung erstes Dokument von Gouverneur des Bundesstaates Nevada über den Völkermord von Chodschali angenommen ist.

Bei den Gouverneurswahlen am 2. November 2010 setzte sich Sandoval gegen den Demokraten Rory Reid durch, den Sohn von US-Senator Harry Reid. Als Gouverneur von Nevada löste er im Januar 2011 Jim Gibbons ab. Im Jahr 2014 wurde er mit über 70 Prozent der Wählerstimmen wiedergewählt. Er gilt als moderater Republikaner.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind