SPORT


Grand-Slam in Tyumen: Bronze für Ilgar Muschikyev und Davud Mammadsoy

A+ A

Baku, 18. Juli, AZERTAC

Am ersten Wettkampftag des Grand-Slam-Turniers im russischen Tyumen gab es zwei Bronzemedaillen für aserbaidschanische Judokas.

AZERTAC zufolge unterlag Ilgar Muschikyev im Halbfinale Albert Oghuzov und gewann den Kampf um die Bronzemedaille gegen Sayan Kertek in der Klasse bis 60 kg.

Davud Mammadsoy setzte sich im Kampf um Bronze gegen Dmitri Kulikov durch und kam auf den dritten Platz.

Am Grand-Slam-Turnier nahmen insgesamt 124 Athleten aus 25 Ländern (73 Männer, 51 Frauen) teil. Aserbaidschan war im Turnier durch 10 Judokas vertreten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind