WELT


Großbrand in New York

A+ A

Baku, 2. Mai, AZERTAC

Bei einem Großbrand im Zentrum von New York ist eine serbisch-orthodoxe Kirche schwer beschädigt worden. Mindestens 170 Feuerwehrmänner kämpften in der Nähe des Broadway gegen die Flammen, wie die Zeitung «New York Post» am Sonntag (Ortszeit) unter Berufung auf die Einsatzkräfte berichtete. Die Feuerwehr schrieb bei Twitter, sie habe den Brand im Stadtteil Manhattan unter Kontrolle gebracht. Demnach wurde niemand verletzt. Als das Feuer ausbrach, hätten sich keine Menschen in der rund 160 Jahre alten Kirche befunden, berichteten Medien. Nur wenige Stunden zuvor hätten allerdings mehrere Hundert Menschen dort bei einer Messe das orthodoxe Osterfest gefeiert. Zur Brandursache wurden zunächst keine Angaben gemacht.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind