WIRTSCHAFT


Handelsumsatz zwischen Aserbaidschan und Weißrussland im vergangenen Jahr um 33 Prozent gestiegen

Baku, 11. Februar, AZERTAC

Im vergangenen Jahr ist der Handelsumsatz zwischen Aserbaidschan und Weißrussland um 33 Prozent gestiegen.

Wie die Nachrichtenagentur AZERTAC berichtete, erklärte das der Wirtschaftsminister Schahin Mustafayev. Der Minister sagte, dass 69 aserbaidschanische Unternehmen in Belarus, 31 belarussische Firmen in Aserbaidschan tätig sind. Im Ganja Automobilwerk sind in den Jahren 2007-2016 gemeinsam mit dem Minsker Traktoren-und und Automobilwerk mehr als 10 Traktoren, Autos, Anhängefahrzeuge und andere Techniken hergestellt worden.

Um den Export von aserbaidschanischen Waren nach Weißrussland zu steigern, wird in diesem Land ein aserbaidschanisches Handelshaus gegründet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind