WELT


„Helden von New York“

A+ A

Baku, 22. September, AZERTAC

Eine Ratte schleift ein Stück Pizza die Treppe hinunter - und Menschen weltweit feiern das Video unter dem Hashtag #PizzaRat. Sie sehen in dem Tier viel mehr. Einen Helden. Den nächsten US-Präsidenten. Eine Metapher aufs Leben in New York.

Der Komiker Matt Little hatte einen anstrengenden Arbeitstag hinter sich. Gemeinsam mit seinem Freund Pat machte er sich auf den Heimweg, er stieg die Stufen zu einer U-Bahn-Station im New Yorker East Village hinunter. Dabei entdeckte er etwas, das ihm zugleich schön und grotesk erschien. Little kramte sein Handy hervor, nahm ein Video auf - und wird nun weltweit gefeiert.

Little filmte eine Ratte dabei, wie sie ein Pizzastück die Treppe zum Bahnsteig hinunterschleift. Es ist deutlich größer als das Tier. Am Montag lud Little das Video hoch, der Hashtag #PizzaRat trendet bei Twitter weltweit. Einige Nutzer erklärten das Tier zum neuen „Helden von New York“, zum „nächsten Präsidenten der Vereinigten Staaten“ oder zu etwas, das „die Menschheit vereint“. Andere fragten, wie lange es wohl dauern wird, bis Woody Allen einen Film über das Tier drehe. Es hat inzwischen einen eigenen Twitter-Account.

Selbst renommierte Zeitschriften widmeten sich dem Video: Der „New Yorker“ beispielsweise veröffentlichte einen ausführlichen Artikel aus der Sicht des Tieres, er beginnt mit den Worten „Mein Name ist Paul. Ich bin die Pizzaratte“.

Little hat seine eigene Sicht auf die Dinge: „Es ist alles eine Metapher auf das Leben in New York“, sagte er im Interview mit „Buzzfeed“. „Du musst zu weit gehen und schleppst zu viel Ballast mit dir herum. Aber das Leben gibt dir immer genau so viel, wie du ertragen kannst.“

Schon bevor er mit dem Filmen begann, habe die Ratte das Pizzastück einige Treppenstufen hinabgezogen. „Das war eine richtige Reise.“ Sein Freund habe dem Tier zugerufen, es solle sein Leben auf die bestmögliche Art und Weise leben. Ein Spruch, der nun ebenfalls fleißig auf Twitter geteilt wird.

Doch auch Kritik an der Ratte wurde laut. Sie sei ziemlich egoistisch, schließlich habe sie sich das ganze große Stück für sich alleine gesichert, so die vielleicht nicht ganz ernst gemeinten Vorwürfe. Doch Little erinnert im Interview daran, dass jede Ratte ihr eigenes Päckchen zu tragen habe. „Wir wissen nichts über die Geschichte der Ratte. “Vielleicht habe sie das Stückchen zu Artgenossen bringen wollen. „Urteilt nicht, so lange ihr nicht ein Pizzastück schleppt, das größer ist als ihr.“

Am Ende des kurzen Videos verschwindet die Ratte und lässt ihre Beute zurück. Von Aufgeben kann laut Little aber keine Rede sein. „Ich möchte gerne glauben, dass sie uns gesehen hat und mit uns teilen wollte.“

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind