KULTUR


Heydar Aliyev-Center in die Liste der schönsten Konzertbauten der Welt eingetreten

A+ A

Washington, den 3. März ( AZERTAG). Laut dem amerikanischen Fernsehsender ABC veröffentlichte das Hamburger Architekturbüro Emporis eine Liste der schönsten Konzertbauten der Welt. Die Zahl spektakulärer Konzertsäle nimmt heute weltweit zu. Nach Entwürfen bekannter Stararchitekten beeindrucken sie durch auffällige Formen, Farben oder Materialien. Eines der aktuellsten Beispiele für außergewöhnliche Konzertbauten ist das Heydar Aliyev Center in der Hauptstadt Baku. Seine wellenartig gebogene Form lässt das weiße Gebäude wie in die Landschaft gegossen erscheinen.

Doch nicht erst seit Beginn des 21. Jahrhunderts setzen Architekten auf solch spektakuläre Entwürfe: Bereits vor über 50 Jahren plante Hans Scharoun mit der Philharmonie in Berlin ein verwinkeltes, zeltartiges Konzerthaus. Die 1963 fertiggestellte Philharmonie, ursprünglich noch in biederem Ocker gehalten, wurde in den 1980er-Jahren mit goldgelbem Aluminium versehen, was das Gebäude endgültig zu einem extravaganten Wahrzeichen Berlins machte.

Geometrisch-verwinkelte Formen findet man auch bei einem Blick auf die Cidade das Artes in Rio de Janeiro und die Walt Disney Concert Hall in Los Angeles. Während der brasilianische Entwurf auf die Kombination von geschwungenen Betonplatten und -säulen setzt, die von verschieden großen Fenstern und Aussparungen durchbrochen werden, wirkt die Walt Disney Concert Hall wie ineinander gestapelte gebogene Metallplatten, die, mal rund, mal eckig, das Design wie eine ausgefallene Fantasie des Architekten erscheinen lassen und doch ein harmonisches Bild ergeben.

Yusif Babanly

EB von AZERTAG

Washington

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind