POLITIK


I.Forum zum Thema „Kooperation zwischen arabischen Ländern, Aserbaidschan, Zentralasien und Wirtschaft“ wird stattfinden

A+ A

Baku, den 30. November (AZERTAG). Am 2-3. Dezember wird in Er-Riad durch Organisationsunterstützung von der Liga arabischer Staaten und Saudi-Arabien das erste Forum zum Thema „Kooperation zwischen arabischen Ländern, Aserbaidschan, Zentralasien und Wirtschaft“ stattfinden.

Auf dem Forum wird Aserbaidschan der stellvertretende Minister für Auswärtige Angelegenheiten Mahmud Mamadguliyev vertreten. Zur Zusammensetzung der aserbaidschanischen Delegation gehörten Vertreter der Ministerien für Wirtschaft und Industrie, sowie für Energetik.

Wie AZERTAG unter Berufung auf den Pressedienst des Außenministeriums mitteilt, ist im Rahmen des Forums die Abhaltung einer Sitzung mit Vertretern von Mitgliedstaaten der Liga der arabischen Staaten sowie den Finanz, Handels -und Investitionsstrukturen von Aserbaidschan und Zentralasien vorgesehen.

Abschließend wird die Unterzeichnung eines Memorandums über gegenseitige Verständigung für Zusammenarbeit durch die Liga von arabischen Staaten, Aserbaidschan und zentralasiatische Länder“ sowie die Annahme der „Er-Riad-Erklärung erwartet.

Im Rahmen des Besuches in Saudi-Arabien wird Mahmud Mammadguliyev in der Stadt Jeddah eine Reihe von Treffen in der Organisation für Islamische Zusammenarbeit, der Islamischen Entwicklungsbank und anderen regionalen Finanz- und Wirtschaftsstrukturen abhalten.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind