OFFIZIELLE CHRONIK


Im Bezirk Barda ein neuer Park- Boulevard zur Nutzung überlassen VIDEO

A+ A

Barda, 12.März, AZERTAC 

Am 12. März wurde im Bezirk Barda ein neuer Park- Boulevard namens Heydar Aliyev zur Nutzung übergeben.

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev nahm bei seinem Besuch in der Region Barda an der Eröffnungsfeier des Parkes teil.

Der neu angelegte Park- Boulevard in Barda ist einer der größten Parks im Lande. Er ist 2400 m lang, umfaßt in der Anfangsphase etwa 47 ha und wird in Zukunft noch vergrößert werden.

Die Eingangstore des Parks sind sehr großartig. Sie sind 36 m breit und 12 m hoch und ist im nationalen Baustil errichtet worden. Außerdem wurden im Park 12 Springbrunnen gebaut, 2 künstliche Seen geschaffen. Im Park sind insgesamt 16.000 Quadratmeter Granitarbeiten getan.

 Im Park sind für die Erholung der Stadtbewohner alle notwendigen Infrastrukturen geschaffen.

Der Präsident pflanzte einen Baum im Park.

Hier informierte man den Staatschef über das Projekt für den Bau einer nuen Brücke, die über den Fluss Terter in der Stadt Barda gebaut werden sollte.

Die Besucher des Parks können hier auch einen Parkplatz nutzen. Hier wurden am rechten Ufer des Flusses Terter mehr als 20 tausend Blumen, Sträucher und Bäume gepflanzt, große Grünfläche angelegt.

Der Präsident sah sich die Reste einer alten Brücke an, die im Park geschützt werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden