OFFIZIELLE CHRONIK


Im Bezirk Göjtschaj zentrales Rayonkrankenhaus nach der Rekonstruktion wieder zur Nutzung übergeben VIDEO

A+ A

Göjtschaj, 6. Oktober, AZERTAC 

Im Rayon Göjtschaj ist das neue Gebäude des zentralen Rayonkrankenhauses (RKH) nach einer Rekonstruktion zur Nutzung übergeben.

Aus diesem Anlass fand eine Eröffnungsveranstaltung statt.

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev nahm am Dienstag, dem 6. Oktober bei seinem Besuch in der Region Göjtschaj an der Eröffnung des rekonstruierten Gebäudes teil.

Gesundheitsminister Ogtay Schiraliyev informierte den Staatschef, dass das Krankenhaus mit 170 Betten sowie konsultative Klinik wiederaufgebaut sind. Das zentrale Rayonkrankenhaus mit einer Gesamtfläche von 12 Tausend Quadratmeter besteht aus einem Hauptgebäude sowie aus Gebäuden für ansteckende Krankheiten und Chirurgie und weiteren Nebengebäuden.

Das Gebäude wurde mit allen notwendigen modernen medizinischen Geräten ausgestattet.

In der medizinischen Einrichtung funktionieren die Abteilungen für Strahldiagnostik, Röntgen, Computertomographie, Gynäkologie, Urologie, Traumatologie, Anästhesie, ein Labor und weitere Abteilungen.

Im Krankenhaus arbeiten 102 Ärzte und 223 Krankenschwester.

Nach der Bekanntschaft mit Krankenhaus traf sich Präsident Ilham Aliyev mit dem medizinischen Personal und den Vertretern der Bezirksöffentlichkeit.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden