OFFIZIELLE CHRONIK


Im Bezirk Masalli das Kulturzentrum nach einer Generalinstandsetzung wieder zur Nutzung übergeben VİDEO

A+ A

Masalli, den 4. September (AZERTAG). Im Bezirk Masalli ist das Kulturzentrum nach einer Generalinstandsetzung wieder zur Nutzung übergeben. Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev nahm im Rahmen seines Besuchs im Bezirk Masalli an der Eröffnungsfeier des Zentrums teil.

Präsident Ilham Aliyev wurde informiert, dass das Kulturzentrum noch im Jahre 1956 gebaut worden war. Diese Kulturstätte war in verflossenen nie einer Generalüberholung unterzogen. Die Rekonstruktionsarbeiten haben seit 2011 begonnen. Man teilte auch mit, dass das drei Stock hohe Zentrum eine Gesamtfläche von 7 Tausend 300 m2 hat. Im Zentrum gibt es einen großen Zuschauerraum mit 358 Sitzplätzen. Im Foyer des Gebäudes richtete man eine Photoecke ein, die die großen Verdienste des Nationalleaders Heydar Aliyev und amtierenden Präsidenten Ilham Aliyev um die Entwicklung der Kultur in Aserbaidschan und ihre Sorge um die Künstler des Landes reflektiert.

Der Staatschef hörte während der Bekanntschaft mit Zentrum die Performance des Chorkollektivs von der Kunstschule des Rayons an.

Dann traf sich der Staatschef mit Vertretern der Bezirksöffentlichkeit.

Hiernach hat das “Folklore -Ensemble” das beliebte Volkslied “Ay lolo” dargeboten.

Zum Schluß ließ man sich fotografieren.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden