OFFIZIELLE CHRONIK


Im Binagadi Rayon wurde neues Gebäude der Mittelschule Nr.182 zur Nutzung überlassen VIDEO

A+ A

Baku, 13. September (AZERTAG). Im Stadtbezirk Binagadi hat eine feierliche Eröffnung des neuen Gebäudes der Mittelschule Nr.182 stattgefunden.

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev besuchte ebenfalls die Eröffnungsveranstaltung.

Der Chef der Exekutive von Baku, Hajibala Abutalibov, informierte den Staatspräsidenten über die getanen Arbeiten. Es wurde festgestellt, dass das Schulgebäude noch im Jahre 1962 gebaut worden war. Das alte Gebäude der Schule mit 600 Schülerplätzen bestand aus 31 Klassenzimmer. Da das alte Schulgebäude mit nicht mehr zur Nutzung tauglich war, wurde es abgerissen und an seiner Stelle ein neues dreistöckiges Gebäude mit 1300 Schülerplätzen gebaut.

Die Schule verfügt jetzt über 65 Klassenzimmer, eine moderne Sporthalle und Spielplätze. Alle Klassenzimmer und Fachkabinette entsprechen internationalen Standards. In der Bildungsstätte sind die modernen Heizungs-und Beleuchtungssysteme installiert.

Der Präsident besichtigte die Klassenzimmer und Fachkabinette der Schule und machte sich mit geschaffenen Bedingungen näher vertraut.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden