OFFIZIELLE CHRONIK


Im Garadagh-Bezirk Grundstein eines Wohnkomplexes für Flüchtlingsfamilien gelegt
Erste Vizepräsidentin Aserbaidschans Mehriban Aliyeva besucht Zeremonie

Baku, 30. Mai, AZERTAC

Am 30. Mai ist im Bezirk Garadagh von Baku mit Teilnahme der Ersten Vizepräsidentin Aserbaidschans Mehriban Aliyeva der Grundstein einer neuen Wohnanlage für Flüchtlingsfamilien gelegt worden.

Erste Vizepräsidentin hielt eine Rede bei der Zeremonie.

Dann traten der stellvertretende Premierminister Ali Hasanov, Projektleiter der Gesellschaft “Pasha Inshaat“ Kamil Aliyev und Binnenvertriebene aus dem Rayon Shusha Vasila Khalilova auf.

Wohnkomplex soll voraussichtlich im April 2018 zur Verfügung gelegt werden. Darüber hinaus wird neue Straße angelegt werden, die zu neuem Komplex führen wird.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns