WIRTSCHAFT


Im Guneshli-Ölfeld neu gebaute Ölplattform in Betrieb genommen

A+ A

Baku, 14. März, AZERTAC

Am Montag, dem 14. März ist im Guneshli-Ölfeld des staatlichen Ölkonzerns SOCAR eine ins Meer neu gebaute Ölplattform Nr. 7 in Betrieb gesetzt worden.

Die Zeremonie der Inbetriebnahme wurde ebenfalls von SOCAR-Präsident Rovnag Abdullayev und anderen hochrangigen Vertretern des Unternehmens besucht.

Rovnag Abdullalyev traf sich zuerst mit Erdölarbeitern der neuen Plattform zusammen, gratulierte ihnen zu diesem denkwürdigen Ereignis und wünschte ihnen viel Erfolg bei ihrer Arbeit.

Im Anschluss setze SOCAR-Präsident die Bohranlage in der ersten Förderbohrung, die im Ölfeld gebohrt werden wird, in Betrieb.

Auf der neuen Bohrinsel für Tiefseebohrungen werden 6 Gas- und 14 Ölbohrungen gebohrt werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind