OFFIZIELLE CHRONIK


Im Militärstädtchen des Militärverbands in Schamkir ein neues Stabsgebäude zur Nutzung überlassen VIDEO

A+ A

Schamkir, 15. November, AZERTAG

Am 15. November wurde in der Region Schamkir ein neues Stabsgebäude im Militärstädtchen des Militärverbands zur Nutzung übergeben.

Aserbaidschans Präsident, Oberbefehlshaber der Streitkräfte Ilham Aliyev nahm im Rahmen seines Besuchs in Schamkir an der Eröffnungsveranstltung des Gebäudes.

Der Verteidigungsminister, Generaloberst Zakir Hasanov machte dem Oberbefehlshaber der Streitkräfte Ilham Aliyev eine Meldung.

Der Staatschef besichtigte dann das neu gebaute Stabsgebäude des Truppenteils und inspizierte die hier geschaffenen Bedingungen.

Dann fand unter Vorsitz des Präsidenten, Oberbefehslhabers der Streitkräfte Ilham Aliyev eine operartive Beratung statt.

Während der Beratung machte Zakir Hasanov einen Bericht über die Lage an der aserbaidschanisch-armenischen Grenze und entlang der Linie of Contact.

Hier sei erwähnt, dass im Truppentiel auf die Verpflegung des Personals sowie auf die Qualität der Speisen einen besonderen Wert legt. Die Gerichte werden hier von Zivilpersonen zubereitet, was auf die Qualität des Essens auswirkt.

Im Militärstädtchen wurde auch ein fünfstöckiges Gebäude bestehend aus 50 Dienstwohnungen gebaut.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden