OFFIZIELLE CHRONIK


Im Namen des Präsidenten von Aserbaidschan Ilham Aliyev wurde ein Mahl zum zehnten Todestag vom Nationalleader gegeben VIDEO

A+ A

Baku, den 12. Dezember (AZERTAG). Am 12. Dezember wurde im Namen des Präsidenten von Aserbaidschan Ilham Aliyev ein Mahl zum zehnten Todestag vom Nationalleader gegeben.

Präsident Ilham Aliyev und seine Ehegattin Mehriban Aliyeva, darunter Vertreter der Öffentlichkeit nahmen an der Zeremonie teil.

Die Ehsan-Zeremonie begann mit der Rezitation von Versen aus dem Heiligen Koran.

Das Staatsoberhaupt erzählte von unersetzlichen Verdiensten des großem Leaders Heydar Aliyev gegenüber dem aserbaidschanischen Volk und um die Entwicklung und Festigung unserer Staatlichkeit.

Dann wurde ein Mahl serviert.

Anschlißend trat der Vorsitzende der Verwaltung der Moslems im Kaukasus Scheich-ul-Islam Allahschukür Paschazade auf.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden