KULTUR


Im Oktober findet in Aserbaidschan russische Filmewoche statt

A+ A

Baku, 19. September, AZERTAC

Vom 1. bis 7. Oktober findet in Baku mit Organisation des Ministeriums für Kultur der Russischen Föderation und Produktionszentrums „Kinofest“ mit Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Tourismus der Republik Aserbaidschan und der russischen Botschaft in Aserbaidschan eine russische Filmwoche statt.

Laut Auskunft des russischen Informations- und Kulturzentrums gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC werden die Eröffnungsfeier der Filmwoche von Gästen aus Russland-dem Volkskünstler Russlands Boris Scherbakov, der Theater- und Filmschauspielerin Valeria Schkirando, dem Produzenten, Regisseur, Drehbuchautor, Journalisten und Fernsehmoderator Alex Pimanov, der Theater- und Filmschauspielerin Olga Lomonsova, dem Produzenten, Regisseur, Drehbuchautor, Schauspieler George Malko, der Theater- und Filmschauspielerin Alexandra Rosovskaya und anderen Persönlichkeiten besucht werden.

Auf dem Programm der Filmwoche steht die Vorführung modernen russischen Filmen.

Die Eröffnungsveranstaltung der Filmwoche und Vorführungen finden vom 1. bis 7. Oktober im Kinocenter „Nizami“ in Baku statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind