POLITIK


Im Parlament über Aserbaidschan-Großbritannien Beziehungen gesprochen

Baku, 29. November, AZERTAC

Ziyad Samadzade, Vorsitzender des parlamentarischen Komitees für Wirtschaftspolitik, Industrie und Unternehmertum ist mit einer Delegation um die Handelsvertreterin des britischen Premierministers, Baroness Nicholson, zusammengetroffen, teilt AZERTAC mit.

Ziyad Samadzade sprach beim Treffen von der Geschichte der bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Großbritannien und sagte, dass die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern in allen Bereichen deutlich ausgebaut ist. Er äußerte sich lobend über die Unterstützung von Großbritannien für den Aufbau der Marktbeziehungen in Aserbaidschan. Vorsitzender des parlamentarischen Komitees für Wirtschaftspolitik, Industrie und Unternehmertum erinnerte an eine aktive Tätigkeit von transnationalen Unternehmen Großbritanniens in Aserbaidschan. Großbritannien hat besonders großes Gewicht in der Investierung in Aserbaidschan, so Ziyad Samadzade.

Frau Baroness Nicholson zeigte sich zufrieden über ihren Besuch in Aserbaidschan sowie über die erfolgreiche Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern.

Der Gast wies auf die Wichtigkeit der Entwicklung der interparlamentarischen Beziehungen hin.

Die Seiten zeigten sich zuversichtlich, dass solche Treffen ihren bestimmten Beitrag zu den Beziehungen zwischen den beiden Ländern leisten würden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind