WIRTSCHAFT


Im Pirallahi High-Tech Park der Grundstein einer Arzneimittelfabrik gelegt

A+ A

Baku, 2. November, AZERTAC

Am 2. November ist im High-Tech Park in der Pirallahi Siedlung von Baku der Grundstein einer Arzneimittelfabrik gelegt worden.

Wie AZERTAC mitteilt nahm der Wirtschaftsminister von Aserbaidschan Schahin Mustafayev an der Grundsteinlegung eines aserbaidschanisch-russischen Pharmaunternehmens “HAYAT pharm” teil. Die Firma soll gemeinsam vom aserbaidschanischen Investmentunternehmen „Vita-A“ und dem russischen Unternehmen “R-Farm” ins Leben gerufen werden. Die Investitionskosten des Gemeinschaftsunternehmens belaufen sich auf 74 Mio. Dollar. In der Arzneimittelfabrik soll in der Anfangsphase mehr als 100 pharmazeutische Produkte hergestellt werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind