KULTUR


Im Rahmen der Pariser Modewoche wird in der Ausstellung von Industriedesignern aserbaidschanischer Stand zur Schau gestellt

A+ A

Baku, den 3. März (AZERTAG). Der Kultur-und Tourismusminister Abulfaz Garayev hat bei seinem Besuch in Frankreich im Rahmen der Pariser Modewoche in der Ausstellung von Industriedesignern den aserbaidschanischen Stand besucht.

Laut dem Pressedienst des Ministeriums für Kultur und Tourismus Aserbaidschans nimmt unser Land an dieser Messe zum ersten Mal teil und wird durch Manzar Hadschieyeva vertreten.

Auf dem Stand werden verschiedene Seidenerzeugnisse zur Schau gestellt. Die Besucher interessierten sich besonders für aserbaidschanische nationale Seidentücher. Sie wurden über die Geschichte und Spezifikation von aserbaidschanischen Seidentüchern detailliert informiert.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind