KULTUR


Im Rahmen des V. Internationalen Musikfestivals in Gabala ein Konzert des Staatlichen Symphonieorchesters „Novaya Rossiya“ stattgefunden

A+ A

Gabala, den 2. August (AZERTAG). Im Rahmen des V. Internationalen Musikfestivals in Gabala laufen die Veranstaltungen nun weiter.

Laut AZERTAG fand in Übereinstimmung mit dem Programm des Festivals ein Konzert des Staatlichen Symphonieorchesters „Novaya Rossiya“ (Neues Russland) statt.

Das Orchester unter der Leitung des Verdienten Künstlers von Aserbaidschan, Dirigenten Rauf Abdullayev hat die Werke von aserbaidschanischen und europäischen Komponisten dargeboten.

Im Konzert ertönten auch die Fragmente aus der Oper „Ruslan und Ljudmila“ von M.Glinka, Ballett „Romeo und Julia“ von S. Prokofiev, sinfonisches Poem „Lejli und Medschnun“ von G. Garayev und „Märchen“ von A.Malikov.

Künstlerischer Leiter des Orchesters ist Yuri Bashmet.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind