OFFIZIELLE CHRONIK


Im Rayon Agdasch die Autostraße Laki-Piraza-Khinakhli zur Nutzung übergeben VIDEO

A+ A

Agdasch, den 1. Mai (AZERTAG). Am 1. Mai ist im Bezirk Agdasch die Autostraße Laki-Piraza-Khinakhli zur Nutzung überlassen worden. Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev nahm an der Eröffnungsfeier teil.

Der Staatschef schaute sich zunächst die Stände für technische Parameter der Fahrstraße an.

Es wurde festgestellt, dass die Autostraße eine Gesamtlänge von 34 Kilometern hat. Die Bauarbeiten begannen im Juni des vorigen Jahres. Die Autostraße Laki-Piraza-Khinakhli verbindet 11 Ortschaften. Etwa 20 Tausend Menschen werden die neu rekonstruierte Verkehrsstraße nutzen.

Präsident Ilham Aliyev zerschnitt dann das rote Band für symbolische Eröffnung der Straße, fuhr das Auto auf der neuen Autobahn.

Anschließend traf sich der Staatschef mit Einwohnern.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden