OFFIZIELLE CHRONIK


Im Rayon Ismailli die Eröffnungsfeier der Autostraße Iwanovka-Hajihetemli-Mollaisalli stattgefunden VİDEO

A+ A

Ismailli, den 14. August (AZERTAG). Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev nahm am 14. August an der Eröffnungsfeier der Autostraße Iwanovka-Hajihetemli-Mollaisalli teil.

Das Staatsoberhaupt schaute zunächst auf die Stände für technisch- wirtschaftliche Parameter der Straße und dann sah sich einen Videofilm an.

Es wurde festgestellt, dass laut dem Erlaß des Staatsoberhauptes für den Bau der Autostraße in einem Gesamtbetrag von 8 Millionen 526 Tausend Manat (AZN) bereitgestellt wurden. Gemäß dem Projekt baute man eine Autostraße in einer Gesamtlänge von 29,5 km. Darüber hinaus wurden an 18 Orten die Aquädukte gebaut. Die Straße wurde mit Schildern ausgestattet. Am Anfang der Straße sind drei Haltestellen generell renoviert worden. Und in den Dörfern sind 10 neue Parken gebaut.

Präsident Ilham Aliyev zerschnitt das rote Band zur symbolischen Eröffnung der Autotstarße und fuhr das Auto auf neuer Straße.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden