OFFIZIELLE CHRONIK


Im Rayon Khizi eröffnete sich Heydar Aliyev–Zentrum VIDEO

A+ A

Khizi, den 22. Juli (AZERTAG). Am Dienstag, dem 22. Juli nahm Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev im Rahmen seines Besuchs im Rayon Khizi an einer feierlichen Eröffnung des Heydar Aliyev-Zentrums teil.

Präsident Ilham Aliyev zerschnitt das rote Band für symbolische Eröffnung des Zentrums.

Der Staatschef wurde informiert, dass der Bau des Zentrums im April 2013 begonnen hatte und erfolgreich abgeschlossen wurde.

Im Foyer des Gebäudes wurde die Büste von Nationalleader des aserbaidschanischen Volkes Heydar Aliyev errichtet. Im Zentrum legte man einen besonderen Wert auf historische Materialien über das Leben und die Aktivitäten von Nationalleader. Die hier im Zentrum gesammelten verschiedenen Bilder der Kindheit und Studienzeit von großem Leader, sowie Bilder der Sowjetzeit und Unabhängigkeitsjahre erwecken großes Interesse.

Im Zentrum gibt es einen großen Konferenzsaal mit 230 Sitzplätzen. Außerdem werden hier mit 3D Einrichtung ausgestattetes Lichtspielhaus, pneumatische Schießstände, elektronische Bibliothek sowie Zirkel für Musik, Kochkunst und Skulptur, Cafe, Ausstellungsraum funktionieren. Darüber hinaus werden im Zentrum für die Förderung eines reichen Erbes von Heydar Aliyev offene Unterrichte organisiert werden.

Nach der Bekanntschaft mit Zentrum traf sich Präsident Ilham Aliyev mit den Vertretern der

Öffentlichkeit des Bezirkes Khizi.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden