OFFIZIELLE CHRONIK


Im Rayon Kurdamir ist die Autostraße Mollakend-Achtatschi-Öylagulu zur Nutzung übergeben VIDEO

A+ A

Kurdamir, 17. September, AZERTAC

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat am Donnerstag, dem 17. September bei seinem Besuch in der Kurdamir Region an der Eröffnung der Autostraße Mollakend-Achtatschi-Öylagulu teilgenommen.

Chef der Exekutive des Rayons Kurdamir Jeyhun Jafarov teilte mit, dass laut Erlass des Staatspräsidenten vom 7. März 2012 für den Bau dieser Autostraße, die ca. 13 Dörfer mit einer Bevölkerungszahl von 12 Tausend Menschen verbindet, insgesamt 7 Millionen Manat (AZN) Geldmittel bereitgestellt wurden.

Der Präsident wurde informiert, dass die Automobilstraße 28 Kilometer lang und 8-10 Meter breit ist.

Im Anschluss traf sich der Staatschef mit Dorfbewohnern.

Präsident Ilham Aliyev zerschnitt das rote Eröffnungsband

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden