WIRTSCHAFT


Im Sender Al Jazeera eine Reportage über wirtschaftliche Fortschritte Aserbaidschan ausgestrahlt VIDEO

Baku, 6. Januar, AZERTAC

Im arabischen Sender Al-Jazeera ist eine Reportage über wirtschaftliche Fortschritte Aserbaidschans ausgestrahlt worden. In der Reportage ging es um die Erfolge Aserbaidschans im wirtschaftlichen Bereich.

Darüber hinaus wird in der Reportage über effiziente Nutzung der Öleinnahmen, die Minderung von Auswirkungen der globalen Krise auf das Land im Zuge der Heranziehung strategischer Reserven an die Entwicklung der Nichtölgebiete.

In der Reportage wird darauf aufmerksam gemacht, dass derzeit in Aserbaidschan sehr notwendige Maßnahmen zur Förderung und Entwicklung der Industrie umgesetzt, ausländische Investitionen herangezogen werden. Im Rahmen dieser Maßnahmen wird das Projekt "Spezielle chemische Industriezone" implementiert wird. Es wird geplant, für die Realisierung dieses Projektes in Höhe von 5 Milliarden Dollar Investition heranzuziehen. Mehr als 1 Milliarde ist bereits investiert worden. Im Rahmen dieses Projektes sind 9 große Industrieunternehmen gegründet.

Im Bericht wird darauf hingewiesen, dass die Entwicklung der Landwirtschaft angesichts des Verfalls des Gas-und Ölpreises zu einem strategischen Bereich geworden ist, eine der strategischen Maßnahmen ist, um die Wirtschaft Aserbaidschans zu stärken.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind