WIRTSCHAFT


Im Zusammenhang mit ersten Europaspielen in Baku die erste Sitzung der Arbeitsgruppe für Verkehrsfragen stattgefunden

A+ A

Baku, den 29. Januar (AZERTAG). Im Zusammenhang mit ersten Europaspielen 2015 in Baku hat im Verkehrsministerium die erste Sitzung der Arbeitsgruppe für Verkehrsprobleme stattgefunden

Wie vom Zentrum für intellektuelle Steuerung des Verkehrs AZERTAG mitgeteilt wurde, schätzte Panayotis Protopsaltis, Direktor des Verkehrsdepartments vom operativen Ausschuss „Baku -2015” die Bildung der Arbeitsgruppe für Verkehrsfragen hoch ein.

Im Zusammenhang mit ersten Europaspielen 2015 in Baku trat er mit einer Präsentation zum Thema “Beschreibung der Organisation des Verkehrs und weitere Schritte” auf.

Auf der Präsention gab man eine ausführliche Information über Forderungen, Hauptprobleme verbunden mit der Organisation ds Transports bei den Spielen sowie die Schaffung eines Straßennetzes, Ressourcen von öffentlichen Verkehrsmitteln und andere Fragen.

Hiernach wurden die Diskussionen geführt, bestimmte Entscheidungen getroffen.

Es wurde beschlossen, zweimal im Monat die Sitzung der Arbeitsgruppe abzuhalten.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind