POLITIK


Im belgischen Ham Denkmal von Karabagh Pferd

Brüssel, 27. März, AZERTAC

In der belgischen Stadt Ham ist ein Denkmal der weltberühmten Pferderasse Karabagh eingeweiht worden, wie eine AZERTAC-Sonderkorrespondentin berichtet .

Das Denkmal, dessen Errichtung mit Unterstützung des aserbaidschanische Pferdesportverbands zustande gekommen war, wurde von der Aserbaidschanisch-Belgischen Freundschaftsgesellschaft dem Stadtrat von Ham gespendet und auf dem zentralen Platz der Stadt errichtet.

Bürgermeister von Ham Dirk De Vis und Botschafter Aserbaidschans in Belgien Fuad Isgandarov hielten eine Rede bei der Eröffnungsfeier.

Die Redner bewerteten dieses Ereignis als ein Zeichen für erfolgreiche Zusammenarbeit und kulturellen und interreligiösen Dialog.

Parvana Garayeva, AZERTAC

Brüssel

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind