SPORT


Im internationalen Wettbewerb in Nabran treten 300 Judokas an VIDEO

A+ A

Khachmaz, 3. Juli, AZERTAC

In der Siedlung Nabran des Bezirks Khachmaz wurde ein Internationales Judoturnier der Halbwüchsigen gestartet.

AZERTAC zufolge treten im internationalen Wettbewerb insgesamt 300 Judokas aus 20 Regionen und Städten Aserbaidschans, darunter aus Russland, Kasachstan und der Schweiz, an.

Bei den Wettkämpfen kämpfen die Judokas in drei Altersgruppen und in 8 Gewichtsklassen. (zwei Mädchen und sechs Jungen).

Die Gewinner des Turniers werden mit Diplomen und Medaillen sowie mit Preisen ausgezeichnet werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind