SPORT


Im paralympischen Dorf in Rio aserbaidschanische Fahne aufgezogen

A+ A

Baku,5. September, AZERTAC

Am 5. September ist im paralympischen Dorf in Rio de Janeiro die aserbaidschanische Fahne aufgezogen worden, gibt AZERTAC bekannt.

Nach zwei Tagen wird die Eröffnungsveranstaltung des Turniers stattfinden. Der zweifache Paralympics-Sieger, Gewinner der ersten Europaspiele und Kapitän der aserbaidschanischen Mannschaft, Ilham Zekiyev, wird das aserbaidschanische Team bei der Eröffnungsfeier in Rio de Janeiro ins Maracanã-Stadion führen.

Das aserbaidschanische Team ist bei den Paralympics in Rio durch insgesamt 27 Athleten vertreten.

Sie werden in Rio de Janeiro in sechs Sportarten - Judo, Gewichtheben, Powerlifting (Kraftdreikampf), Schwimmen, Schießen und Bogenschießen antreten. 6 von aserbaidschanischen Paralympioniken sind Frauen. Die Anzahl der Lizenzen ist 44. Junge Teilnehmer bilden absolute Mehrheit des aserbaidschanischen Teams.

Die Paralympischen Spiele finden vom 7. – bis 18. September 2016 in Rio de Janeiro statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind