POLITIK


In Astrachan ein Kindercafé „Traum“, das von der Heydar Aliyev-Stiftung gebaut worden ist

A+ A

Astrachan, den 20. Dezember (AZERTAG). Am 20. Dezember fand in Astrachan mit Teilnahme einer aserbaidschanischen Delegation unter der Leitung der Vizepräsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung Leyla Aliyeva die Eröffnungsfeier eines Kindercafés „Traum“ statt, das von der Heydar Aliyev-Stiftung gebaut worden ist, teilt der Sonderkorrespondent der AZERTAG Elschan Schahbaliyev mit.

Die Vizepräsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung, Leyla Aliyeva, und der Gouverneur der Oblast Astrachan, Alexander Zhilkin, zerschnitten das rote Band zur symbolischen Eröffnung des Kaffees.

Im Namen der Heydar Aliyev–Stiftung und des Gouverneurs der Oblast Astrachan wurden den Kindern die Neujahrsgeschenke präsentiert.

Das Café liegt in der Nähe eines Kinderstädtchens, das auch mit Unterstützung der Heydar Aliyev-Stiftung gebaut worden ist.

An der Eröffnung des Städtchens im September 2012 nahm Vizepräsidentin der Heydar Aliyev- Stiftung, Leyla Aliyeva, teil. Die Gesamtfläche des Kinderstädtchens ist etwa 1.200 Quadratmeter.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind