OFFIZIELLE CHRONIK


In Astrachan zwischen den Regierungen von Aserbaidschan und Russland ein Dokument unterzeichnet VIDEO

A+ A

Astrachan, 29. September (AZERTAG). Wie der Sonderkorrespondent der AZERTAG berichtet, wurde am 29. September in Astrachan zwischen den Regierungen von Aserbaidschan und Russland ein Abkommen über die Förderung und den gegenseitigen Schutz von Investitionen unterzeichnet.

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev und der russische Präsident Wladimir Putin nahmen ebenfalls an der Unterzeichnungszeremonie teil.

Das Abkommen unterschrieben der russische Minister für Wirtschaftsentwicklung Alexej Uljukajew und der aserbaidschanische Minister für Wirtschaft und Industrie Schahin Mustafayev.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden