POLITIK


In Baku die nächste Sitzung der Leitung des Internationalen Nizami Ganjavi-Zentrums stattgefunden

A+ A

Baku, den 27. April ( AZERTAG). Am 27. April hat in Baku die VI. Sitzung des Vorstands von Internationalem Nizami Ganjavi-Zentrum stattgefunden.

Nach Angaben des Staatlichen Komitees für Arbeiten mit Diasporaorganisationen nahmen an der Sitzung die Vorstandsmitglieder des Zentrums-Vaira Vīķe-Freiberga, Ismail Serageldin, Frau Tarja Halonen, Petar Stojanow, Giuli Alasania, Walter Fust, Farida Allagahi, Ahmed Nasem Shah, Nazim Ibrahimov und Elmar Valiyev teil.

Auf der Versammlung hörte man einen Bericht über die durch das Zentrum getanen Arbeiten an. Darüber hinaus wurde die Fragen der Registrierung der Organisation, das Budget, Statut, die Struktur des Zentrums sowie die Förderung des Kulturerbes von Nizami Ganjavi, sowie das von Ismail Serageldin ausgearbeitete akademische Programmprojekt für zukünftige Aktivitäten der Einrichtung besprochen. Die Teilnehmer des Treffens teilten auch ihre Eindrücke über das Treffen mit Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev.

Dann fand die Präsentation des akademischen Programmentwurfes von Co-Vorsitzenden der Bibliothek von Alexandrina Ismail Serageldin statt.

Während der Diskussionen wurden die Notwendigkeit des Unterrichts des Schaffens von Nizami Ganjavi in Schulen und Hochschulen, der Förderung von Nizamis Erbe in der ganzen Welt, darunter auch im Westen, die Bedeutung der Übersetzung von Werken des Dichters in verschiedene Sprachen betont.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind