KULTUR


In Baku ein internationales Festival von touristischen Filmen stattfinden

A+ A

Baku, den 2. Oktober (AZERTAG). Am 20-25. November findet in Baku ein internationales Festival von touristischen Filmen, organisiert durch das Ministerium für Kultur und Tourismus Aserbaidschans statt. 

Wie AZERTAG unter Berufung auf den Pressedienst des Ministeriums für Kultur und Tourismus berichtet, sind der Auswahlkommission ca.250 Filme aus 41 Ländern vorgelegt.

Das Festival ist auf die Erhöhung des Interesses für touristisches Potenzial Aserbaidschans gerichtet.

Die Gewinner des Festivals werden in sieben Nominierungen bestimmt. Die Inhaber von I. II. und III. Plätzen in jeder Kategorie werden mit Preisen, Geldprämien und Grand Prix ausgezeichnet.

Die internationale Jury besteht aus sieben Menschen. Unter denen sind Filmschaffenden, Experten für Tourismus.

Im Rahmen des Festivals werden Seminare, Besprechungen, Treffen mit Filmautoren, Experten im Bereich Tourismus organisiert werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind