GESELLSCHAFT


In Baku eine Modellkonferenz des VN-Sicherheitsrates ihre Arbeit begonnen

A+ A

Baku, den 21. Oktober (AZERTAG). Im Hotel “Four Sesons” in Baku hat eine Modellkonferenz des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen (Model United Nations Security Council) ihre Arbeit begonnen.

Anzumerken ist, dass die internationale Veranstaltung, die bis 25. Oktober dauert, auf eine gemeinsame Initiative des Ministeriums für Jugend und Sport der Republik Aserbaidschan und UN-Entwicklungsprogramms zustande gekommen ist.

An der Eröffnungsfeier der Konferenz nahmen Regierungsvertreter, Sonderbeauftragter von UN-Generalsekretär für Jugendliche Ahmed Al-Hindawi teil.

Darüber hinaus wurde auch eine Videoanrede des UN-Generalsekretärs Ban Ki –moon demonstriert.

Laut dem Pressedienst des Ministeriums sei das Hauptthema des Simulationsspiels mit Cyber-Sicherheit verbunden. Die Teilnehmer werden von Experten der Vereinten Nationen innerhalb von zwei Tagen geschult.

Während der Konferenz werden 45 junge Menschen aus 15 Mitgliedaländern von UN-Sicherheitsrat die Fragen der internationalen Politik diskutieren. Außerdem werden sie sich mit Realitäten über Aserbaidschan näher vertraut machen.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind