WIRTSCHAFT


In Baku eine Sitzung der gemeinsamen aserbaidschanisch-irakischen Kommission für handelspolitische, wirtschaftliche, wissenschaftliche, technische und kulturelle Zusammenarbeit stattgefunden

A+ A

Baku, den 4. Dezember (AZERTAG). Im Rahmen der in Baku laufenden 19. Aserbaidschanischen Internationalen Messe und Konferenz „Telekommunikations- und Informationstechnologien“ hat heute eine Sitzung der gemeinsamen aserbaidschanisch-irakischen Kommission für handelspolitische, wirtschaftliche, wissenschaftliche, technische und kulturelle Zusammenarbeit stattgefunden.

Hier sei erwähnt, dass die Sitzung in Übereinstimmung mit dem am 10. November 2010 zwischen Aserbaidschan und dem Irak unterzeichneten Abkommen über die handelspolitische, wirtschaftliche, wissenschaftliche, technische und kulturelle Zusammenarbeit zustande gekommen ist.

AZERTAG teilt mit, dass die Sitzung der Kommission unter dem Vorsitz des aserbaidschanischen Ministers für Kommunikation und Informationstechnologien, Ali Abbasov, und irakischen Staatsministers für Provinzen und Ministers für Kommunikation, Dr.Turhan al-Mufti, abgehalten wurde.

In der Sitzung wurden die Fragen der Weiterentwicklung der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen mit irakischer Seite, sowie des weiteren Ausbaus von bilateralen Beziehungen in den Bereichen Wissenschaft und Bildung, insbesondere auf dem Gebiet der Hochschulbildung diskutiert.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind