SPORT


In Baku fand eine Pressekonferenz gewidmet der bevorstehenden EM im Kunstturnen statt

A+ A

Baku, den 12. Juni (AZERTAG). In der Hauptstadt Aserbaidschans findet zum dritten Mal die Europameisterschaft in der künstlerischen Gymnastik statt.

AZERTAG zufolge erklärte dies am Donnerstag der Präsident der Europäischen Union für Gymnastik, Georges Gelzek, in einer Pressekonferenz in Baku.

Er kündigte an, dass die Europameisterschaften im Kunstturnen in Baku in den Jahren 2007 und 2009 sehr erfolgreich ausgetragen wurden. Georges Gelzek zeigte sich zuversichtlich, dass auch die jetzige Meisterschaft auch auf höchster Ebene stattfinden wird.

Der Gast wies darauf hin, dass an der Meisterschaft mehr als 200 Athleten aus 33 Ländern teilnehmen werden.

Der Vizepräsident der Föderation für Gymnastik Aserbaidschans Altay Hasanov teilte in der Pressekonferenz mit, dass sich unsere Sportler für die Meisterschaft gut vorbereitet haben. Er sagte zudem, dass der Staat großen Wert auf die Entwicklung des Sports in unserem Land legt.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind